IMPRESSUM

 

Offenlegung gemäß § 5 E-Commerce-Gesetz und § 25 Mediengesetz

 

Dr. Peter Payer LLM, MBA

Wirtschaftsanwalt und Mediator

E-Mail: office@pp-recht.at

Webseite: www.pp-recht.at

Kanzleisitz:

Untere Viaduktgasse 55, 1030 Wien

Telefon: +43 (0)1 9664810, Fax: +43 (0)1 9661141

Sprechstelle:

Bachlbergweg 108, 4040 Linz

Telefon: +43 (0)732 286145, Fax: +43 (0)732 286145-10

 

R-Code: R148395

UID: ATU57245519

 

Kammerzugehörigkeit: Rechtsanwaltskammer Wien

Berufliche Vorschriften: RAO und RL-BA abrufbar unter ww.oerak.at

 

Gegenstand des Unternehmens:

Der Gegenstand des Unternehmens umfasst die Ausübung der Rechtsanwaltschaft einschließlich der erforderlichen Hilfstätigkeiten. Die Webseite dient der allgemeinen Information bestehender und potentieller neuer Mandanten. Ziel ist die Präsentation der Rechtsanwaltskanzlei und deren Dienstleistungen.

 

Haftungsauschluss und geistige Eigentumsrechte

 

Die Informationen auf dieser Webseite einschließlich der Video-Clips wurden ausschließlich zum Zweck der allgemeinen Information bereitgestellt. Diese stellen jedoch keine rechtliche Auskunft oder Beratung dar und können eine solche auch nicht ersetzen. Jede rechtliche Problemstellung bedarf einer eingehenden juristischen Analyse und persönlichen Beratung durch einen Rechtsanwalt.

 

Dr. Peter Payer LLM, MBA übernimmt daher keine Haftung für direkte, indirekt, zufällige oder sonstige Schäden einschließlich Folgeschäden, die sich aus dem Zugang und/oder der Verwendung dieser Webseite und deren Inhalte ergeben. Dies beinhaltet ausdrücklich auch möglicherweise vorhandene Computerviren, welche trotz größter Sorgfalt auftreten können. Die Webseite kann mit anderen Webseiten verlinkt sein bzw. können andere Webseiten auf diese Webseite verweisen. Dr. Peter Payer LLM, MBA übernimmt keinerlei Haftung für den Inhalt dieser anderen Webseiten.

 

Auf dieser Webseite können Plugins von sozialen Netzwerken, Videoportalen und Konferenzplattformen (z.B. LinkedIn, Youtube oder Zoom) integriert sein, welche Sie am Logo erkennen. Bei Nutzung der Plugins kann es zu einer direkten Verbindungsherstellung zwischen Ihrem Server und dem Server des Netzwerkes, Videoportals bzw. Konferenzplattform kommen. Dr. Peter Payer LLM, MBA hat keinen Einfluss auf den Inhalt dieser Netzwerke, Videoportale und Konferenzplattformen sowie auf die über diese Verbindung allenfalls den Netzwerken, Videoportalen bzw. Konferenzplattformen zugänglich gemachten Informationen und Daten. Aus diesem Grund wird jegliche Haftung für die missbräuchliche Verwendung von Daten und Informationen sowie die Verletzung von datenschutzrechtlichen Bestimmungen durch diese sozialen Netzwerke, Videoportale und Konferenzplattformen ausdrücklich ausgeschlossen.

 

Der gesamte Inhalt der Webseite ist durch die entsprechenden geistigen Eigentumsrechte geschützt. Sämtliche Informationen, Texte, Bilder, Video-Clips und/oder Graphiken auf dieser Webseite dürfen daher ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung von Dr. Peter Payer LLM, MBA, weder im Ganzen noch in Teilen, zu welchem Zweck auch immer, verwendet, vervielfältigt, verändert, bearbeitet, weitergeleitet, veröffentlicht oder in sonstiger Weise verwendet werden.

 

Datenschutz:

 

Der Schutz und die Sicherheit personenbezogener Daten unserer existierenden und potentiellen Mandanten ist uns ein großes Anliegen. Wir sind aufgrund standesrechtlicher Regeln verpflichtet, ein Höchstmaß an Vertraulichkeit einzuhalten. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten halten wir selbstverständlich sämtliche relevanten datenschutzrechtlichen Bestimmungen wie z.B. das Datenschutzgesetz und die EU-Datenschutzgrundverordnung strikt ein. Als Datenschutzverantwortlicher fungiert Herr Dr. Peter Payer LLM, MBA.

 

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage des uns von unseren Mandanten erteilten Auftrages sowie deren Zustimmung. Zweck ist die Erfüllung der mit unseren Mandanten bestehenden Vertragsverhältnisse, die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen und die Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Personenbezogene Daten sind persönliche und sachliche Angaben der Mandanten wie z.B. Name, Titel, Geburtsdatum, Geschlecht, Familienstand, Staatsbürgerschaft, Adresse, Kontaktdaten, Sozialversicherungsnummer, Bankdaten, Löhne/Gehälter, Gesundheitsdaten, Strafregisterauskünfte, Firma und Firmenbuchnummer. Sie werden nur im zur Auftragserfüllung notwendigen Ausmaß erfasst und verwendet. Empfänger dieser personenbezogenen Daten sind primär zuständige Gerichte und Behörden, Gegner unserer Mandanten und deren Rechtsvertreter, Sachverständige, Steuerberater und sonstige Dienstleister.

 

Die personenbezogenen Daten werden solange aufbewahrt, als dies zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen, der erteilten Aufträge und zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Sofern die Datenverarbeitungsgrundlage durch eine ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen erfolgt, so endet diese auch bei Widerruf derselben.

 

Dem von der Datenverarbeitung Betroffenen steht eine Vielzahl von Rechtsansprüchen zu, welche insbesondere das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde umfassen (siehe Art. 7, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 und 77 der EU-Datenschutzgrundverordnung). Die Mandanten sind berechtigt, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. In diesem Fall werden sie um Darlegung der diesbezüglichen Gründe gebeten. Sollte der Widerruf rechtlich begründet sein, so wird die Datenverarbeitung eingestellt, sofern nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen dies untersagen.

 

Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist für die Erfüllung der uns erteilten Aufträge erforderlich. Bei Verweigerung derselben sind wir zur Ablehnung des Auftrages berechtigt. Sofern die Daten nicht von der betroffenen Person direkt erhoben werden, so können diese aus öffentlichen Datenbanken wie z.B. dem Firmenbuch oder dem Zentralen Melderegister entnommen werden.

 

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung unserer Webseite durch Sie zu verbessern. Sie können der Verwendung von Cookies z.B. über Einstellung Ihres Browsers widersprechen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf ihrem Rechner vorrübergehend abgelegt werden und die ihr Browser speichert. Wir verwenden primär Google-Analytics. Dieses Analyse-Tool verwendet Cookies, um Standard-Protokollierungsinformationen sowie das Besucherverhalten auf unserer Webseite zu erfassen. Es werden primär folgende Informationen gesammelt: IP-Adresse, Browser, Gerätetyp, Land, Serviceprovider, Bildschirmauflösung, Verweildauer, Sprache, Betriebssystem und Besuchsverhalten auf der Webseite. Google nutzt diese Informationen, um die Nutzung unserer Webseite auszuwerten. Dabei werden die erhaltenen Informationen in aller Regel auf einem Server von Google in den USA oder in einem anderen Nicht-EU-Staat gespeichert.